Sie sind hier

C/O Berlin Talent Award

Die Förderung und Begleitung junger Talente auf ihrem künstlerischen Weg ist integraler Bestandteil der Aktivitäten und des Selbstverständnisses der C/O Berlin Foundation. Als Ausstellungshaus für Fotografie und visuelle Medien bringt C/O Berlin Menschen zusammen und bildet so eine Plattform für den Austausch, Diskurs und das Netzwerk für junge internationale Gegenwartsfotografie.

Die Förderung und Begleitung junger Talente auf ihrem künstlerischen Weg ist integraler Bestandteil der Aktivitäten und des Selbstverständnisses von C/O Berlin. Als einziger Förderpreis in Europa zeichnet der C/O Berlin Talent Award jährlich ein Tandem aus Artist und Theorist bis 35 Jahre aus. Die prämierte Position des Artist wird neben dem Preisgeld mit einer Einzelausstellung bei C/O Berlin geehrt. Die ausstellungsbegleitende Publikation erscheint mit Texten der ausgezeichneten Position des Theorist. Der Wettbewerb ist nicht öffentlich und ausschließlich über die Nominierung durch ein Komitee von hochrangigen Expert*innen zugänglich. Aus diesen Nominierungen bestimmt die preisgebende Jury fünf Kandidat*innen für eine Vorauswahl, aus der ein*e Preisträger*in ermittelt wird. Die Shortlist wird in der C/O Berlin Zeitung vorgestellt sowie im Rahmen der Kooperation von C/O Berlin mit dem Magazin Der Greif online präsentiert. arte begleitet den C/O Berlin Talent Award und die Ausstellung des/der Preisträger*in als Medienpartner.

Seit 2006 fördert die C/O Berlin Foundation mit ihrem Nachwuchsprogramm angehende Fotograf*innen und Fototheoretiker*innen. Mehr als 80 junge Talente wurden seither mit Ausstellungen und Publikationen unterstützt und einem breiten Publikum vorgestellt, darunter die Artists Stefanie Moshammer (2018), Sebastian Stumpf (2008) und Tobias Zielony (2007) sowie die Theorists Andreas Prinzing (2018), Katja Müller-Helle (2012), Steffen Siegel (2009) und Florian Ebner (2006).

C/O Berlin Talent Award 2018

C/O Berlin Talent Award 2019

CALL FOR ENTRIES . C/O Berlin Talent Award 2020 Theorist