Sie sind hier

Raster . Reflexionen

Club Night

Audiovisuelle Performances von Byetone, Frank Bretschneider, Zavoloka
DJ Mieko Suzuki und Visuals von Vanta

Uhrzeit 22:00–03:00 Uhr
Ticket 10 Euro . Abendkasse ab 21:00 Uhr

Licht und Sound im pulsierenden Takt, knallende Drums und zischende Störgeräusche im dunklen Raum – Raster ist eine künstlerische Plattform und bildet ein Archiv für avantgardistische elektronische Musik und ihre intermediale Vernetzung. Neben Performances, Installationen und Publikationen wurden seit der Gründung 1996 rund 200 audiovisuelle Projekte realisiert – oft einem seriellen Konzept folgend. Dabei bewegt sich das Label seit jeher fließend zwischen Clubkultur und Kunst. Raster vereint international bedeutsame Impulsgeber*innen für neue audiovisuelle Musik und Künstler*innen wie Belief Defect, Dasha Rush, Kyoka, Atom™, Robert Lippok, sowie die Gründer des Labels Olaf Bender und Frank Bretschneider aka Byetone und Komet.

Im Kontext der Ausstellung No Photos on the Dance Floor! Berlin 1989—Today bei C/O Berlin präsentiert Raster in einem abendfüllenden Performanceprogramm einen Ausschnitt ihrer anhaltenden Reflexion des künstlerischen und technologischen Dialogs zwischen Klang, Licht und Bildern. Raster steht für künstlerische Forschung und konzeptuelle Strenge, aber auch für das Zelebrieren der Abstraktion, das Austesten von Grenzen und für ein neues audiovisuelles Erleben.