Sie sind hier

LIGHT GRAFFITI - EMOP Berlin 2016 - Opening Days Workshop from Practical Animation on Vimeo.
01/10/16

EMOP Berlin 2016 . Light Graffiti

Licht ist verdammt schnell, Licht ist extrem flüchtig. Graffitis hingegen sind statische Elemente wie Bilder, Schriftzüge oder Zeichen auf festem Untergrund. Wie kann man beides kombinieren? Wie eine Leuchtspur fixieren? Das Medium Fotografie macht das möglich. Die Dynamik von Licht ist in der Fotografie ein beliebtes Thema, das weit in die Fotogeschichte zurückgreift. Künstler wie Lázló Moholy-Nagy, Otto Steinert, Pim van Os und Pablo Picasso übten sich bereits an Lichtexperimenten und erzeugten mit Hilfe von einfachen Lichtquellen surreale Bilder.

Diese Lichtmagie wird im Workshop genauer unter die Lupe genommen und fotografisch festgehalten. Nach einer kurzen Einführung in die Lichtfotografie tauchen die Teilnehmer in verdunkelte Räume ein, um mit verschiedensten Lichtern wie Taschenlampen oder Leuchtstäben Figuren, Formen und Schriftzüge in die Dunkelheit zu malen und schließlich zusammen magische Bilder zu kreieren.

Workshop-Leitung Eva Gjaltema, Fotografin

deutsch
00:01:43