Sie sind hier

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie am Anfang des Monats über unser aktuelles Programm, Workshops und alle wichtigen Termine. So verpassen Sie keine Highlights mehr bei C/O Berlin.

> Auf der Suche nach Infos zu Ausstellungseröffnungen, Events und Workshops für Erwachsene? Bitte hier für allgemeinen Newsletter auf Deutsch eintragen (for all english speaking visitors: english newsletter).

> Für Infos zur Workshops für junge Menschen zwischen 6 und Jahre: Junior- und Teens-Newsletter (Education Programm) abonnieren.

Informationen zum Newsletterdienst (Direct Mail)
Double-Opt-In und Protokollierung Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten „Double-Opt-In-Verfahren“, d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei „Direct Mail“ gespeicherten Daten protokolliert.

Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote von C/O Berlin.
Einsatz des Newsletterdienstes „Direct Mail“ Der Versand des Newsletters erfolgt mittels „Direct Mail“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters e3 Software, 465 Fairchild Drive #229, Mountain View, CA 94043, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von „Direct Mail“ in den USA gespeichert. „Direct Mail“ verwendet diese Informationen ausschließlich zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann „Direct Mail“ nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. „Direct Mail“ nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von „Direct Mail“. „Direct Mail“ ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield Framework“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

„Direct Mail“ hat sich in einem „Data Processing Addendum“ dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen und gemäß Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben.

Die „Direct Mail“-Datenschutzbestimmungen können Sie hier und die Datenschutzerklärung der C/O Berlin Foundation hier einsehen.