Sie sind hier

Media Arts Lab

Kooperation

Die Medienwerkstatt „MAL“ bringt Berliner Jugendliche unterschiedlicher Herkunft zusammen, um künstlerische Fragen und Ideen zu bearbeiten und die eigene Beziehung zu digitalen Technologien zu erforschen. Ein Schwerpunkt im Programm für 2019 liegt dabei unter anderem auf der eigenen Wahrnehmung von Identität.

Media Arts Lab konzentriert sich hauptsächlich auf audiovisuelle und mobile Technologien. Durch die Zusammenarbeit mit C/O Berlin erweitert sich der
Fokus auf die Untersuchung von Fotografie und Video, hierbei wird auch die Beschäftigung mit Kunst-und Mediengeschichte eine Rolle spielen.

Das Media Arts Lab wird unterstützt von C/O Berlin und Berlin Mondiale.

Ali El-Darsa Künstlerische Leitung. Ali El-Darsa ist ein kanadisch-libanesischer Künstler, der hauptsächlich in den Bereichen Video, Performance und Installation arbeitet. Er hat einen MFA von der Univerisity of Toronto in Visual Studies.

Tanja Knaus Lehrassistentin & Projektkoordinatorin. Tanja Knaus ist eine Medienkünstlerin aus Österreich die sich im soziopolitischen
Kontext einordnet und zurzeit an einer experimentellen Podcast Serie, die regelmäßig auf „Threads Radio“ London spielt, arbeitet.

Zeitraum ab Januar 2019. Nächster Termin 06. und 13. Mai 2019.

Weitere Infos: http://mediaartslab.net/