Sie sind hier

M2

Buchpräsentation


Die zweite Ausgabe von M beinhaltet 17 Werke von Magnum Fotografen, die das Konzept der Wiederholung erkunden. Es zeigt den Gebrauch dieses Prozesses durch diejenigen, die entweder auf der Suche nach Bildzeichen oder fotografischen Essays sind. Ersteres drückt die Realität im Bruchteil einer Sekunde aus, während Zweiteres eine narrative Struktur entfaltet. Die Idee der Wiederholung steht im Kontrast zu dem des „entscheidenden Moments“ und beinhaltet eine andere Beziehung zur Zeit. Es strukturiert die Arbeit in verschiedene Fragmente als Teil eines Ganzen. Die Sicht des Fotografen bürdet es jenseits der Singularität jedes einzelnen Bildes auf.