Sie sind hier

Lecture 10 . Martin Parr


Martin Parr ist Chronist unserer Zeit. Der ständig wachsenden Bilderflut der Medien stellt er seine Fotografien entgegen, die einen eigenen Zugang zur Welt zeigen. Anlässlich der Ausstellung „Assorted Cocktail“ stellte C/O Berlin den britischen Fotografen im Gespräch mit dem Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Christoph Ribbat vor.


In der Lecture gab Martin Parr Einblicke in seine Arbeit, in persönliche Erfahrungen und Ansichten. Auf den ersten Blick scheinen uns seine Aufnahmen übertrieben, zum Teil grotesk – eigenartige Motive, grelle Farben, ungewöhnliche Perspektiven. Parr bezeichnet die Allmacht der veröffentlichen Bilder als „Propaganda“. Er widerspricht ihr mit eigenen Mitteln der Kritik, der Verführung und des Humors.