Sie sind hier

Artist Talk

Sven Marquardt und Marcel Dettmann

Uhrzeit 19:00 Uhr
Mit Sven Marquardt . Künstler der Ausstellung
Marcel Dettmann . DJ und Musiker
Moderation . Heiko Hoffmann . Gastkurator
Ticket 10/6 Euro (inkl. Ausstellung) . Online VVK beendet. Tickets noch vor Ort erhältlich.
Besuch der Ausstellung nur vor der Veranstaltung möglich.
Wir bitten Inhaber*innen von Vorverkaufskarten pünktlich zu Beginn der Veranstaltung zu erscheinen, ein späterer Einlass kann nicht garantiert werden.

54 Fotografien, schwarz-weiße Porträts von Musiker*innen, Türsteher*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Berghain, Bilder von Menschen, die im Kontext der Berliner Clubkultur agieren und zu einer multimedialen Skulptur installiert sind – das Werk Black Box (2015) vereint die fotografische Arbeit von Sven Marquardt mit der Musik des Produzenten und Berghain Resident DJ Marcel Dettmann. Das Wechselspiel aus düsterer und mystischer Symbolik sowie rougher Ästhetik zeigt auf ausdrucksstarke und intime Weise die wichtigsten Figuren des Nachtlebens aus dem Umfeld von Marquardt und Dettmann. Beide begegneten sich erstmals in den 1990er-Jahren im legendären Club Ostgut, der einige Jahre später als Berghain weltweit Bekanntheit erlangte. Seit seiner Entstehung und bis heute steht er für einen Zeitgeist und ein Lebensgefühl von Kreativen in und aus Berlin nach dem Mauerfall und fasziniert nach wie vor zahlreiche Menschen weltweit.

Im Rahmen der Ausstellung No Photos on the Dance Floor! Berlin 1989—Today bei C/O Berlin sprechen beide Künstler über ihre Zusammenarbeit, aber auch über ihre persönlichen und künstlerischen Erfahrungen als Kinder eines geteilten wie wiedervereinten Deutschlands.