Sie sind hier

Junior 3 . Bilderbaustelle

Comic-Workshop

Uhrzeit 11:00–16:30
Alter 9–12 Jahre
Teilnahmegebühr 50 Euro inkl. Snack
Anmeldung Frauke Menzinger . education@co-berlin.org
Team Aike Arndt und Thomas Gilke

Comic, Graphic Novel, Manga, Strip oder Cartoon – grafische Literatur hat je nach Art und Herkunft unterschiedliche Bezeichnungen. Seit Jahrhunderten ist dieses Genre in vielen Kulturen wichtiger Bestandteil erzählerischer Traditionen und Überlieferungen, welches Aspekte von Literatur und bildender Kunst wundervoll vereint. Wie müssen Wort und Bild jedoch miteinander kombiniert werden, um Geschichten verständlich zu fabulieren und zu vermitteln? Was passiert zwischen den einzelnen Sequenzen einer Bildgeschichte?

In diesem Workshop können sich die jungen Teilnehmer*innen auf die Spuren von Katsushika Hokusai, Wilhelm Busch, Hergé, Carl Barks und Art Spiegelman begeben, unterschiedliche Arten von Bildgeschichten kennenlernen und Techniken wie Zeichnung, Collage und Fotografie erproben. Wie wird ein Comic „lesbar“? Stehen die Sprechblasen in der richtigen Leserichtung? Wie stellt man in Bildern Bewegung und Zeitabläufe dar? Wie klingen Geräusche ohne Ton?

Aike Arndt 1980 geboren in Neuss, Designstudium an der Fachhochschule Münster mit Schwerpunkt Illustration, 2007 Diplom, seitdem freier Illustrator und Animator, mittlerweile in Berlin.

Unterstützer Karl Schlecht Stiftung