Sie sind hier

Ich möchte lieber nicht

Talents 09 . Frank Höhle / Thilo Scheffler


Menschen in neutraler Umgebung – ohne Ausdruck, in entspannter Haltung und unauffälliger Kleidung, den Blick vom Betrachter abgewendet. Was kennzeichnet diese Personen? Woher stammen sie? Was bewegt sie? Wie ein Ermittler sucht der Betrachter nach kleinen, visuellen Merkmalen in den Porträts, um einordnen und interpretieren zu können – jedoch ohne jeden Erfolg. Sein Blick findet keinen Halt an einzelnen, individuellen Attributen oder versteckten Symbolen und Codes, denn diese sind schlicht nicht vorhanden. Er muss an der Oberfläche dieser Fotografien abgleiten.

Die Abgebildeten gleichen Akteuren eines Schauspiels ohne Drehbuch. Leer, ohne Rolle, die es auszufüllen gäbe. Hier geschieht nichts, hier wird nichts erzählt. Die sonderbar stillen Fotografien verweisen auf keinen konkreten Ort und keinen bestimmten Moment und lassen den Betrachter irritiert zurück.