Sie sind hier

Food for the Eyes . Sommerkino und Weinverkostung

Sideways / Gespräch mit Ann-Christin Bertrand und Thomas Struck

Begin 18:30 Uhr
Filmvorführung Sideways . Comedy / Drama . USA . 2004 . 127 min.
Ticket 39 Euro (inkl. Aperitif, Gespräch, Film, Wein, Käse & Brot)
Erhältlich online (zzgl. VVK-Gebühr) und ab 8.6. bei C/O Berlin.
Im Anschluss Pinot Noir-Weinverkostung in Zusammenarbeit mit Goldhahn und Sampson. 

Santa Inez Valley, im kalifornischen Sunshine State, im stilvollen Saab-Cabrio, zwischen Pinot Noir und Merlot – der amerikanische Regisseur Alexander Payne schickt die Protagonist*innen seines Oscar nominierten Films Sideways (2004) auf eine ungewöhnliche Reise durch die pittoresken Weinstraßen der USA. Subtil, leise, humorvoll und ironisch, aber auch mit bitteren Lebensweisheiten durchsetzt, zeichnet Payne ein amüsantes Roadmovie von zwei ungleichen Freunden.

Die Sommerkino-Reihe im Rahmen der Ausstellung Food for the Eyes bietet mit dem ersten Screening sowie einem Gespräch mit Thomas Struck, Kurator des Kulinarischen Kinos der Berlinale und Ann-Christin Bertrand, Kuratorin der Ausstellung bei C/O Berlin die Möglichkeit auf genussvolle Weise über Essen zu reflektieren. Die Weinverkostung mit einer Auswahl an Pinot Noir-Weinen wird von und in Zusammenarbeit mit Goldhahn und Sampson präsentiert.