Sie sind hier

Ferienspezial . Fotografieren und gestalten

Einführung in Photoshop und Indesign

Seit der digitalen Fotografie benötigen wir für die Herstellung von Aufnahmen weder Fotolabor, Dunkelkammer, noch Fixierbad, Nachbelichtung, Negative oder Papierabzüge. Heute reichen wenige Klicks auf Werkzeugpaletten, unterschiedliche Ebenen und lustige Filter, um einzelne Pixel tanzen zu lassen. Photoshop und Indesign machen es möglich! Die professionellen Arbeitsprogramme für Fotografen und Gestalter bieten unendlich viele Funktionen – da kann man schnell die Übersicht verlieren. Denn wer weiß schon, mit welchen Tricks man ein Porträt bearbeiten kann? Oder welche speziellen Anwendungen es für Architekturfotografie gibt? Und wie genau sind die Vorgaben für einen exzellenten Druck?

Mit den wichtigsten Grundlagen und der praktischen Umsetzung am Rechner und Drucker schauen wir uns alle wichtigen Photoshoptechniken der Bildbearbeitung und die Möglichkeiten bei der Gestaltung von Bild und Text an, mit denen wir spielerisch und kinderleicht unsere Fotografien heute digital manipulieren und Schritt für Schritt druckfähige Fotos oder Bilderserien erstellen können.

Iris Janke studierte Visuelle Kommunikation sowie Bildende Kunst und arbeitet als freie Fotografin. Ihre Arbeiten wurden weltweit in zahlreichen Ausstellungen und auf Fotofestivals präsentiert. 2011 hat sie als Talent bei C/O Berlin ausgestellt.
Julia Marquardt studierte Fotografie an der Staatlichen Fachakademie für Fotodesign München und an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Sie ist Mitherausgeberin der monothematischen Publikation „Ein Magazin über Orte“.

Uhrzeit 14:00–18:00
Alter 14–17 Jahre
Team Iris Janke und Julia Marquardt
Teilnahmegebühr 70 Euro inkl. Snack . Ermäßigung möglich

Anmeldung Frauke Menzinger . education@co-berlin.org 


Unterstützer Mercedes-Benz Bank