Sie sind hier

EMOP – European Month of Photography

Opening Days

C/O Berlin ist erneut Gastgeber der EMOP Opening Days des European Month of Photography Berlin 2018. Das Festival wird von Kulturprojekte Berlin in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fotoinstitutionen und Galerien veranstaltet.

Zu den EMOP Opening Days findet ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Künstlergesprächen und Diskussionen mit international renommierten Fotografen, Kuratoren, Medienexperten, Archivaren und Publizisten statt und wird begleitet von Performances, Live Acts sowie Workshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

C/O Berlin beteiligt sich am EMOP Berlin mit der Themenausstellung Back to the Future . The 19th century in the 21st century, die in Zusammenarbeit mit dem Fotografiemuseum Amsterdam (Foam) erarbeitet wird und auf die Entwicklungen der historischen Fototechniken des 19. Jahrhunderts blickt sowie den Dialog zu zeitgenössischen Werken darstellt.