Sie sind hier

André Rival

André Rival

Der Berliner Fotograf André Rivals fotografiert sich am liebsten selbst zusammen mit Prominenten. In dieser privaten Peep-Show wird die öffentliche Zurschaustellung von Berühmtheiten auf sympathische Weise entzaubert, während sie selbst aus ihrer Idealisierung befreit werden. Durch Rivals kalkulierte Auftritte, die – wie bei jedem wahren Clown – eine gesunde Ignoranz gegenüber gutem oder schlechtem Geschmack beweisen, erhalten die Ikonen der Medienwelt eine menschliche Kontur, die sonst selten zum Vorschein kommt. Indem er Medien-Stars wie Harald Schmidt, Hannelore Elsner oder Wolfgang Joop zu Nebendarstellern seines professionellen Laientheaters degradiert, lässt er sie trotz ihrer geübten Posen nahezu authentisch erscheinen.

Seit Anfang der neunziger Jahre arbeitet André Rival als freischaffender Fotograf für Zeitschriften und Magazine. Er beherrscht sein Handwerk, er weiß jeden Auftrag professionell zu erledigen. Seine unpreußische Art, nicht nur Spaß bei der Arbeit zu haben, sondern ihn auch in seinen Bildern einzufangen, machte ihn rasch zum gefragten Porträtisten von Prominenten und Stars. Aber auch als Reportage- und Landschaftsfotograf erwarb sich André Rival einen Ruf in der Branche.