Sie sind hier

Publications

Auch im digitalen Zeitalter ist das Buch ein optimales Medium, um die ganze Faszination für Fotografie und ihre Vielfalt darzustellen. Die Auswahl des Formates, die Haptik des Papiers, die Zusammenstellung der Bilder und das speziell abgestimmte Layout machen diesen analogen Datenträger gerade heute zu einem Objekt der Begierde – von der Massenauflage bis hin zum persönlichen Sammlerstück.

Deshalb hat C/O Berlin seit seiner Gründung zahlreiche Eigenpublikationen sowohl zu großen Ausstellungen wie Lore Krüger, Peter Lindbergh, Robert Mapplethorpe und Larry Clark, als auch zu jeder Position der jungen Talents herausgebracht.
> Verfügbare Titel

C/O Berlin versammelt in seiner Edition international renommierte Fotografen und junge Talente. Exklusiv für C/O Berlin stellen die Künstler jeweils ein Motiv in limitierter Auflage zum Verkauf zur Verfügung. Jedes Jahr wächst die Edition um bis zu zehn Motive. Die Auflagen sind signiert und nummeriert.
> Verfügbare Titel

Mit dem Erwerb einer Fotografie erweitern Sie nicht nur ihre private Sammlung, sondern unterstützen gleichzeitig das kulturelles Engagement von C/O Berlin. Denn die Einnahmen aus dem Editionsverkauf fließen ausschließlich in unsere zukünftigen Aktivitäten und Vermittlungsprogramme.

Versandmöglichkeiten bitte anfragen unter: books@co-berlin.org