Sie sind hier

Access for Data

Interaktive Installation zu Watched! Surveillance, Art & Photography

„Access for Data“ („Zugang gegen Daten“), so lautet der Deal unserer Zeit und der Titel dieser Installation. Wer Einblick in seine private Welt gewährt und seine Daten teilt, der erhält Zugang zu Wissen, kostenlosen Apps, zu Freunden und Netzwerken.

Wer einwilligt, sich während seines Ausstellungsbesuches mit der mobilen Installation filmen zu lassen und das Video live ins Netz streamt, erhält einmalig kostenlosen Zugang zur Ausstellung „Watched! Surveillance, Art & Photography“. Interessiert? Dann melden Sie sich an der Kasse und fragen Sie nach „Access for Data“.

Die Installation kann je nach Verfügbarkeit ausgeliehen werden. Vor der Nutzung ist eine Einwilligungserklärung zu unterzeichnen, die die Nutzung der Daten regelt und ein Pfand (z.B. Personalausweis) zu hinterlegen.

Die interaktive Installation wurde eigens für diese Ausstellung von der Berliner Künstlergruppe ÜB3R entwickelt.

#AccessforData

> Hier Videos ansehen